Innung

Das Profil

Die Innung Metall Trier sieht sich als ein moderner Dienstleister für Ihre Mitglieder und steht als Bindeglied zwischen den Betrieben sowie den Kammern und Verbänden.

Die Innung wird ehrenamtlich vom Vorstand geführt. Die Geschäftsführung liegt bei der Kreishandwerkerschaft.

Mitglied der Innung zu sein, heißt auch für die Kunden der Mitgliedsbetriebe, dass sie Fachleute beauftragen und Seriosität wie auch Vertrauen Grundlagen der Zusammenarbeit sind.


Wir ziehen alle an einem Strang!

 

Neben der Imageförderung und der Lobbyarbeit sieht die Innung ihre wesentliche Aufgabe in der Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter durch weitreichende Weiterbildungsangebote, Seminare und Veranstaltungen.

Unsere Mitglieder bieten ein breites Know-how aus den unterschiedlichen Fachrichtungen. So ergeben sich sinnvolle Synergieeffekte zum Vorteil aller Beteiligten.

Die Gründe für eine Mitgliedschaft:

Warum ein Innungsbetrieb werden?

Zu den bereits genannten Gründen hier noch das Leistungsspektrum Ihrer Innung:

A
Ausbildungswerbung

B
Beratung in Ausbildungsangelegenheiten
Beratung in allen arbeitsrechtlichen Fragen – Vertretung vor dem Arbeitsgericht durch Vertragsanwälte
Beratung über Fragen zu den Tarifverträgen
Beratung in VOB – Fragen
Berichtshefte – Verkauf für alle Handwerksberufe

D
Dokumentenservice der KHS, Mail und Fax
Durchführung gemeinsamer Messebesuche
Durchführung von Gesellen- und Zwischenprüfungen
Durchführung von Lossprechungsfeiern

F
Fachseminare und –schulungen
Formularsammlungen

H
Hilfestellung in Behördenangelegenheiten
Hilfestellung beim betrieblichen Internetauftritt

I
Inkassodienst – Forderungseinzug durch Vertragsanwälte der Kreishandwerkerschaft in Verbindung mit einem Inkassounternehmen
Internetauftritt www.metall-trier.de
Innungsausflüge
Innungsrundschreiben über aktuelle Themen
Innungskrankenkasse
Innungsspezifische Veranstaltungen

K
Kontaktpflege zur Regionalpresse

M
Mitgliederreisen

O
Öffentlichkeitsarbeit

R
Rahmenverträge:
1.zur Arbeitssicherheit und Arbeitsmedizin
2. für die Arbeitskleidung
3. mit der RWE Plus Mitte
4. mit der Telekom
5. mit der Creditreform
Regelmäßige Gespräche zwischen Schulen und Wirtschaft

V
Verfolgung von Schwarzarbeit
Vermittlung in Lehrlingsstreitigkeiten
Vertragsmuster werden zur Verfügung gestellt


Innungsmitglied sein bedeutet „Mehr Wissen und mehr Sparen“
Sprechen Sie mit uns darüber – es lohnt sich.